14 Januar 2021

Entsprechend der Corona-Mehrkostenzuschlagsvereinbarung 2020 zahlen die Krankenkassen seit 12.10.2020 für jeden Patienten, der voll- oder teilstationär behandelt wird, einen Zuschlag von 100 Euro, wenn er als Corona-Kranker klassifiziert wird.

Und dann das?

Auf wundersame Weise stieg die Zahl der mit Covid-19-Fällen belegten Intensivbetten ab Mitte Oktober auf wundersame Art und Weise an.

Am 3. Januar waren in der Spitze übrigens gerade einmal 5.745 von 20.078 belegten Betten mit angeblichen Corona-Patienten belegt. Das sind ca. 28 %. Das heißt: ca. 72 % der Menschen in den Intensivbetten haben nicht mal im Ansatz etwas mit Corona zu tun.

Wovor sie Angst haben sollten, wird im nachfolgenden Video eindrucksvoll berichtet



Es ist und bleibt eine Fake-Pandemie!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bis zum 02.10., 17:00 Uhr ET, haben über 9.100 Ärzte und Wissenschaftler die Erklärung von Rom unterzeichnet. Bitte schließen Sie sich uns an, indem Sie unten lesen und unterschreiben.

  Wir, die Ärzte der Welt, vereint und dem hippokratischen Eid treu, die den Beruf der Medizin anerkennen, wie wir ihn kennen, an einem Sc...